Neues Pressebooklet

Mit der Neuauflage unseres Recherche-Booklets bieten wir Medienschaffenden ein praktisches Handbuch mit vielen Ideen für individuelle Touren und Gruppenpressereisen. Die Vorschläge verbinden nicht nur die vielen Facetten Frankens, sondern auch die Jahreshöhepunkte, die das Urlaubsland 2022 bietet.

Das Booklet umfasst insgesamt 21 Themenvorschläge für individuelle Touren zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen. Vier von ihnen widmen sich den Protagonisten der „Hausbesuche – Menschen in Franken“, die im diesjährigen Urlaubsmagazin „Freu’ Dich auf Franken“ eine zentrale Rolle spielen: von der kreativen Direktvermarkterin und ihrer besonderen „Vorratskammer“ über ein barockes Hoffräulein und Handwerker mit „Goldglanz“ bis zu Grenzgängern in der Geschichte.

Wander- und Radrouten, nachhaltige oder barrierefreie Angebote werden ebenso vorgestellt wie tierische Urlaubsmöglichkeiten, Frankens außergewöhnliche Parks und Gärten oder die genussvollen Seiten des Urlaubslands. Für kulturelle (Stadt-)Erlebnisse stehen unter anderem die Eröffnung des „Christian Schad Museums“ in Aschaffenburg, der „20. Internationale Comic Salon“ in Erlangen oder Urban Art in Bayreuth. Zudem richtet das Booklet den Fokus auf die Bayerische Landesausstellung „Typisch Franken?“ in Ansbach sowie auf die Jubiläen „200 Jahre E.T.A. Hoffmann“ in Bamberg und „550 Jahre Lucas Cranach d. Ä.“ in Kronach, Nürnberg, Aschaffenburg und Coburg. Mit dem „Spielraum Franken“, dem „Gesundheitspark Franken“ sowie Vorschlägen zu Wohnmobil- und Motorradtouren sowie den fränkischen Ferienstraßen schließt sich der facettenreiche Kreis der individuellen Recherche-Touren.

Ergänzt werden sie durch vier Gruppen-Pressereisen zu festen Terminen. Jeweils drei Tage lang sind die Teilnehmer in Franken unterwegs. 2022 stehen Naturschauspiele und kulinarischer Landschaftsschutz im Naturpark Altmühltal ebenso im Programm wie eine Reise zu „Kräutern, Knoblauch und kreativer Nachhaltigkeit“ in Nürnberg und im Nürnberger Land. Wein und Natur verbinden sich bei der Pressereise durch die Haßberge und das Fränkische Weinland und eine vorweihnachtliche Tour führt zum Winterzauber im Fichtelgebirge, im Frankenwald und im Gebiet Coburg.Rennsteig.

Erhältlich ist das Recherche-Booklet über unseren digitalen Medienservice, wo es auch als Blätterkatalog zum Download bereit steht. Bei der Planung der Recherchetouren steht unsere Pressestelle gerne hilfreich zur Verfügung.

Ansprechpartner

Jörg Hentschel

Jörg Hentschel

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Urlaubsmagazin
Verkaufsförderung (Übersee)

Mail:joerg.hentschel@frankentourismus.de

Tel.:+49 911 94151 15