Zusammenarbeit zu den InstaMeetFranconias mit dem Account "igersfranconia"

Am Samstag, den 2. Oktober 2021, fand der inzwischen vierte InstaMeetFranconia diesen Jahres im Fränkischen Seenland statt. Unter dem Thema „Burgsandstein meets Industriekultur“ zeigte sich die Tourismusregion von einer kontrastreichen Seite. Insgesamt 14 Teilnehmer nahmen an dem Meet teil, der gemeinsam mit dem Community Account @igersfranconia sowie dem Tourismusverband Fränkisches Seenland durchgeführt wurde.

Der Tag startete am Bahnhof in Pleinfeld und führte die Gruppe von dort aus mit einem organisierten Shuttle direkt zum ersten Stopp: den Wernsbacher Steinbrüchen. Dort hatten die Teilnehmer ausreichend Zeit, sich auf eigene Faust die besten Fotomotive zu sichern. Anschließend ging die Fahrt weiter zum Historischen Eisenhammer nach Eckersmühlen. Dort gab es zunächst eine kleine Lunchpause mit regionalen Speisen und Getränken des Walder Dorfladens. Nach der Stärkung erhielten die Fotografen noch eine informative Führung über das Gelände und natürlich der Eisenschmiede. Hierbei sind viele eindrucksvolle Bilder dieser alten Handwerkskunst entstanden. Ein weiterer kurzer Stopp brachte die Teilnehmer zum dritten und letzten Spot des Tages. Das kleine Dörfchen Fünfbronn bei Spalt, beeindruckte durch seine Sandsteinhäuser.

Ein Highlight stand diesmal nach dem offiziellen Programm des InstaMeets auf der Agenda. Einen Großteil der Gruppe zog es gegen Abend zum Sonnenuntergang an denBrombachsee umd diesen stimmungsvollen Augenblick einzufangen.

Alle entstandenen Bilder gibt es auf Instagram unter dem Hashtag #InstaMeet_FränkischesSeenland sowie die Tageszusammenfassung im Highlight des Accounts @igersfranconia zu finden!

Bildübersicht zum InstaMeet-Hashtag "Fränkisches Seenland" (Stand 20. Oktober 2021)

Ansprechpartnerin

Cynthia Pforr

Cynthia Pforr

Marketing-Assistenz
Spielraum Franken
Instagram, Facebook

Mail:cynthia.pforr@frankentourismus.de

Tel.:+49 911 94151 19